Ausmessen

Bitte lese meine Anleitung sorgfältig durch. Denn ich möchte dir ja den perfekten BH schicken!

Du misst dich selber aus. Das ist WICHTIG! Ein Ausmessen durch eine andere Person von vorne funktioniert nicht. Schaue runter auf deine nackte Brust.

Maß Brust:

Lege das Maßband am inneren Brustansatzpunkt! an (dort, wo sie “angewachsen” ist) und führe es am Rand der Brust entlang bis zur Brustwarze. Du umschließt sozusagen deine Brust mit dem Maßband bis zur Brustwarze. Bei Hängebrüsten verläuft das Maßband dann natürlich nach unten und um die Kurve bis zur Brustwarze. Schaue, dass das Maßband glatt auf der Haut aufliegt. Wiederhole das Gleiche mit der anderen Brust.
Beispiel: Rechts: 16,5 cm – Links: 15 cm.
Hier sehr eng stehende Brüste. Brustansatz neben Brustansatz. Wenn deine Brüste weiter auseinander stehen, auch direkt am Brustansatz anfangen.

Maß Unterbrustumfang:

Lege das Maßband direkt unterhalb deiner Brüste waagrecht um deinen Rumpf, atme dabei ganz normal weiter und ziehe es dann fest . Das Festziehen ist wichtig, sonst wird der BH nicht passen. Keine Sorge, es wird nicht zu eng werden. Ziehe es fest, aber schnüre dich nicht ein. Schaue, dass das Maßband nicht verdreht ist.
Beispiel: Maßband angelegt: 80 cm – Maßband festgezogen: 78 cm.